Grand Hotel Royal Viareggio 4 Sterne Hotel

  • italiano
  • English
  • español
  • français
  • Deutsch
  • русский
  • 日本語
  • 中文
  • čeština
  • norsk,
  • Nederlands
  • svenska


Geschichte - BW Premier Collection Grand Hotel Royal Viareggio

Anreise Anreise
Abreise Abreise
Gäste pro Zimmer
Erwachsene Kinder Alter
Verfügen Sie einen Promotionscode oder ein Unternehmenskonto?
Bitte fügen Sie hier Ihren Code / Kontonummer ein

Historisches Foto des Hotels Royal 4 Sterne Viareggio

Foto des Hotels Palagio in Via Manin Anfang des 20. Jh.s, später umbenannt in Grand Hotel Royal an der Strandpromenade

 

Jedes Hotel ist nicht nur Urlaubsort

Einige Hotels jedoch sind, mehr als andere etwas ganz Besonderes. Darunter das BW Premier Collection Grand Hotel Royal in Viareggio, eine alteingesessene Anlage dieser Toskana-Stadt, dessen Schicksal sich in über einem Jh. des Bestehens mit außergewöhnlichen Ereignissen und einzigartigen Personen überschnitten hat. Heute wie gestern erlebt man in diesem Hotel eine unvergleichliche Gastlichkeit.

Die wundervolle Lage, das zuvorkommende Personals und nicht zuletzt die Zimmer bieten seit diesem Jahr die Möglichkeit, eine zauberhafte Zeit neu zu erleben. Fünf Zimmer des Hotels sind nämlich vollkommen so renoviert worden, das der Gast bei seinem Aufenthalt eine Reise in die Vergangenheit durchlebt: In die Zeit Anfang des 20. Jh.s, als die Idee des Sommerurlaubs entstand und Viareggio seine Blüte erlebte und in der ganzen Welt bekannt wurde.

Zu jener Zeit wohnte der Scheich aus Katar mit seinem imposanten Gefolge im Hotel und nahm das ganze Gebäude mehrere Monate lang in Beschlag. Mit dem Wunsch, an die Vergangenheit anzuknüpfen, haben wir vom Hotel beschlossen, zehn Zimmer mit Originalmöbeln des Hotels aus jener Zeit einzurichten.

Durch die antiken Einzelstücke lebt diese Epoche wieder auf, sie liegt zwar zeitlich weit zurück, ist uns jedoch nah durch Ihre Fähigkeit Schönes schätzen zu wissen und durch die Einzigartigkeit ihres zeitlosen Stils.

 

Historisches Foto des Hotels Royal 4 Sterne Viareggio


Die wunderbare Gastlichkeit des Hotels wurde Anfang des Jahrhunderts auch von den russischen Kronprinzen geschätzt.

Das Hotel wurde vollständig renoviert und dann 1926 eingeweiht, zu jener Zeit hatte die Sommersaison eine ganz neue Bedeutung erhalten: als Zeit der Sommerferien. Schon gegen Ende des zweite Weltkriegs verlor Viareggio trotz Bombenangriffen und Zerstörung nicht den Mut und dank der Unternehmungslustigkeit seiner Einwohner fand es seinen Enthusiasmus wieder und ein schneller und wirkungsvoller Wiederaufbau begann.

Die alten Paläste, Hotels und Badeanstalten konnten neu aufleben und damit die tief verwurzelte Gastlichkeit der Stadt aufs Neue bestätigen. Auch Benito Mussolini wählte das BW Premier Collection Grand Hotel Royal für seinen Sommerurlaub wie auch die belgischen Kronprinzen.

Europäische Adel und amtliche Würdenträger geben der Stadt wie auch dem Hotel einen neuen Anstoß, wodurch diese eine glückliche Unterbrechung erleben, um nach dem Zweiten Weltkrieg und in den Jahren des Wirtschaftsaufschwungs zu höchster Blüte aufzusteigen.

Künstler, italienische Filmschauspieler und -schauspielerinnen, die ersten Stars der 50er Jahre von Walter Chiari zu Gina Lollobrigida, von Silva Koscina zu Franco Interlenghi und Lelio Luttazzi wählen das Hotel für ihre Ferien, da sie sich hier in ihrem Privatleben geschützt fühlen, ein Bedürfnis, das für bekannte Künstler zu einer Notwendigkeit wird.

Powered by Present S.p.A.

Mobile version View Desktop version

Dear User, this website uses profiling cookies owned by us and by third-party websites in order to send you advertising messages in line with your preferences.
If you would like to learn more about this or refuse to give consent to all or some cookies, please click here.
If you access any element below this banner, you will consent to cookies being collected and used.
[X]